Wer gehen will, den soll man nicht halten!

Home / Achim's Blog / Wer gehen will, den soll man nicht halten!

Brexit oder No Brexit?

Wenn die Mehrheit der Briten meint sich nach Europa abgrenzen zu müssen, was sie schon immer taten, dann soll man das Inselvolk gehen lassen und aus dem Staatenverbund entlassen.
Wenn andere Staaten diesem Exit folgen, dann sollen sie das machen. Es würde in der EU einiges am Miteinander erleichtern, wie bei politischen Vertiefungen voranzukommen, was dringend angesagt ist.
Noch immer lassen wir uns von der USA vorführen und zu viel diktieren. Britannien steht den USA näher als zur EU.
Wir Europäer haben keine eigene Verteidigung, die jetzt bei der Flüchtlingspolitik notwendig wäre, um Europa nach außen abzuschirmen.
Britannien war immer Bremser bei Verhandlungen auf europäischer Ebene. Wer nicht integriert werden will, der muss nicht integriert werden. Das gilt für alle Beteiligten. Derjeniege darf aber auch dann nichts mehr erwarten. Hier gilt ausnahmsweise einmal das Prinzip: „Fordern und fördern“.
Europa funktioniert seit Thatcher weitesgehend auch ohne britisches Zutun oder ständigem Veto.
Mit oder ohne Brexit wird es weitergehen und ich würde fast sagen, dann ohne Geschwür am Bein.
Mit bilateralen Verträgen, wie mit der Schweiz und Norwegen, bleiben die Briten eh weitestgehend mit der EU assoziert.

  • Achim
      AchimAdministrator

      Achim Biebricher
      Berlin| Potsdam| Taunusstein

    Related Posts

    Leave a Comment