Bedingungsloses Grundeinkommen

Home / Achim's Blog / Bedingungsloses Grundeinkommen

Das Grundeinkommen ist eine „Wohltat für alle“ und in der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts eine unverzichtbare Vorraussetzung für einen „Wohlstand für alle“. Es werden mehr Arbeitsstellen wegfallen als geschaffen werden können. Um diese Schieflage auszugleichen nützen Migrationsbewegungen nur marginal.

Die „Integrationsbemühungen“ von Flüchtlingen ist nur ein Mittel zum Zweck und Augenwischerei, um von wesentlichen Zukunftsproblemen abzulenken.

Das Grundeinkommen ist unvermeidlich, als Absicherung für die vielen Rentner und von der Existenz bedrohten Arbeitslosen und sozial Schwachen.
Ebenso notwendig ist eine erhebliche Deckelung der Einkünfte nach oben und die Zerschlagung von übermächtigen Unternehmen, denn nur gewählte Instutionen und demokratisch legimierte Regierungen  sollten über unsere Zukunft bestimmen und keine Erben des Wirtschaftskapitalismus.

http://www.welt.de/wirtschaft/article155404861/Warum-wir-ein-bedingungsloses-Grundeinkommen-brauchen.html

  • Achim
      AchimAdministrator

      Achim Biebricher
      Berlin| Potsdam| Taunusstein

    Related Posts

    Leave a Comment